SWITCH  – eine Gruppenausstellung im Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna

SWITCH – eine Gruppenausstellung im Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna

Vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 zeigt das Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna die Ausstellung SWITCH.

Kollektives Lernen in der Sommerakademie im Prinzessinnengarten

Kollektives Lernen in der Sommerakademie im Prinzessinnengarten

Posted by: on May 20, 2016 | No Comments

Marco Clausen ist einer der Gründer des Prinzessinnengartens, einem Pilotprojekt sozialer und ökologischer urbaner Landwirtschaft, welches sich am Moritzplatz in Berlin-Kreuzberg befindet.

Kölner Doom Relegation – Installation und Zeichnungen der Luxemburgerin Cathrine Lorent in Köln

Kölner Doom Relegation – Installation und Zeichnungen der Luxemburgerin Cathrine Lorent in Köln

Posted by: on May 11, 2016 | No Comments

Unter dem vielsagenden Titel „Kölner Doom Relegation“ stellt die Luxemburger Künstlerin und Musikerin Catherine Lorent vom 9. Juni bis zum 27. August 2016 in der Kölner „artothek – Raum für junge Kunst“ Zeichnungen und eine raumfüllende Installation aus.

SWITCH  – eine Gruppenausstellung im Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna

SWITCH – eine Gruppenausstellung im Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna

Posted by: on May 10, 2016 | No Comments

Vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 zeigt das Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna die Ausstellung SWITCH.

RASTER : BETON – Ein interdisziplinäres Festival ergründet historische und zeitgenössische Positionen zur Platte

RASTER : BETON – Ein interdisziplinäres Festival ergründet historische und zeitgenössische Positionen zur Platte

Posted by: on May 10, 2016 | No Comments

Vom 17. Juni bis 31. Juli 2016 findet das interdisziplinäre Festival RASTER : BETON erstmalig in Leipzig statt. Ein Programm, bestehend aus Ausstellung, Symposium und Kunstprojekten im öffentlichen Raum, lädt alle  Interessierten ein, Großwohnsiedlungen zu erkunden, zu hinterfragen und neu zu entdecken. Artpress bekam die Gelegenheit mit der Projektleitung Juliane Richter und Hannah Sieben und der Künstlerin Julischka Stengele zu sprechen – lest selbst was sie uns spannenden erzählt haben.

20 Jahre Bureau des Arts Plastiques

20 Jahre Bureau des Arts Plastiques

Posted by: on May 4, 2016 | No Comments

Adeline Blanchard, Leiterin des Bureau des arts plastiques (BDAP) im Interview mit ARTPRESS anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des BDAP, Institut français Deutschland.

Capitalist Melancholia: ein Psychogramm der Melancholie des 21. Jahrhunderts

Capitalist Melancholia: ein Psychogramm der Melancholie des 21. Jahrhunderts

Posted by: on Apr 28, 2016 | No Comments

In der HALLE 14, welche als nicht-kommerzielles Kunstzentrum einen Schauplatz zeitgenössischer Kunst in Leipzig darstellt, eröffnet im Rahmen des Rundgangs der Spinnerei Galerien am 30. April 2016 die Gruppenausstellung »Capitalist Melancholia«.

Feuerle Collection – große Preview zum Gallery Weekend

Feuerle Collection – große Preview zum Gallery Weekend

Posted by: on Apr 25, 2016 | No Comments

The Feuerle Collection: in Berlin eröffnet ein neues privates Museum mit Gegenwartskunst, kaiserlich-chinesischen Möbeln und Kunst aus Südostasien.

Gallery Weekend 2016 – Das sind unsere Ausstellungs-Tipps

Gallery Weekend 2016 – Das sind unsere Ausstellungs-Tipps

Posted by: on Apr 19, 2016 | No Comments

GALLERY WEEKEND 2016 – Berlin, 29. April bis 01. Mai

Das Gallery Weekend steht  vor der Tür. Hier erfahrt ihr, auf welche Ausstellungen und Veranstaltungen wir besonders gespannt sind.

Liebe, Zuspruch, Macht und Erfolg. Eine Ausstellung in Kiel.

Liebe, Zuspruch, Macht und Erfolg. Eine Ausstellung in Kiel.

Posted by: on Apr 18, 2016 | No Comments

Schon der Ausstellungsort ist besonders: „Applaus, Applaus“ wird vom 22. April bis zum 8. Mai 2016 in der leer stehenden Filiale eines bekannten tschechischen Automobilherstellers in Kiel-Kronshagen gezeigt.

German Art Since The Late 1960s // Exhibition Hall Arsenals, Riga

German Art Since The Late 1960s // Exhibition Hall Arsenals, Riga

Posted by: on Apr 5, 2016 | No Comments

With 74 art works by 53 artists, this exhibition is the first retrospective of German contemporary art in Riga, from the 1960s until today. The aim of the exhibition is to showcase the central and affective points, as well as the most important aspects of German art of the last 50 years.